BAUMFÄLLUNGEN

 

Ist ein Baum alt, krank oder durch andere Umstände so stark geschwächt, dass die Stand- und Bruchsicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann, so ist er bei Gefährdung zu fällen.  

Das fällen setzt praktische Erfahrung voraus. Sicheres Arbeiten stehen dabei an oberster Stelle. Bäume können mittels Seilklettertechnik von oben abgetragen werden oder mit Einsatz eines Autokranes oder einer Hebebühne.

Nur dadurch kann gewährleistet werden, dass die Arbeiten sicher und ohne Schaden an jedem Ort und jeder Stelle durchgeführt werden können.  
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manfred Merkl Wurzelstockentfernung